Monthly Archives: April 2017

  • 0

Anmeldeschluss für Mini-Olympics rückt näher

Category : Uncategorized

Sport und Mitmachangebote für Vereine, Kindergärten sowie Einzelteilnehmer: Erlebt das olympische Flair im Bruchsaler Sportzentrum mit einmaligen Erlebnissen für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene. Teilnehmen dürfen gern auch Interessierte von außerhalb des Sportkreises. Für jeden Teilnehmer gibt es das beliebte Mini-Olympics T-Shirt.

Anmeldeformulare und alle weiteren Infos findet Ihr auf unserer Homepage. Bei Fragen einfach melden, wir geben Euch umgehend Rückmeldung: info@mini-olympics.de


  • 0
(Foto © Carsten Kobow / BZgA)

„Kinder stark machen“ bei den Mini-Olympics

Category : Uncategorized

Anmeldephase für Event in Bruchsal läuft bereits

Gespannt schauen Kinder, Jugendliche und Eltern bereits den Mini-Olympics in Bruchsal entgegen. Vom 23. bis 25. Juni 2017 werden die Spiele von der Sportkreisjugend Bruchsal veranstaltet. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick wetteifert im Sportzentrum Bruchsal der Nachwuchs um die begehrten Medaillen. Die Anmeldephase läuft bereits. Alle Unterlagen gibt es auf der Homepage www.mini-olympics.de. Bei der Veranstaltung 2015 nahmen mehr als 1600 Kinder und Jugendliche teil. Mitmachen dürfen auch Kindergartenkinder sowie auch Teilnehmer von außerhalb des Sportkreises Bruchsal. Neben dem Sportangebot gibt es auch zahlreiche Mitmachangebote.

Erstmals vor Ort ist die Aktion „Kinder stark machen“. Kinder und Jugendliche, die ihre Stärken kennen, sind selbstbewusster – eine wichtige Grundlage, um später „Nein“ zu Suchtmitteln sagen zu können. Wie Kinder frühzeitig in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden können, zeigt die Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf spielerische Weise am 24. Juni bei den Mini-Olympics in Bruchsal. Kinder und Eltern sind zum Besuch des BZgA Erlebnislandes im Sportzentrum eingeladen. Mehr Informationen zu „Kinder stark machen“, den weiteren Stationen der Tour im Jahr 2017 und zu Mitwirkungsmöglichkeiten bei der Initiative der BZgA unter www.kinderstarkmachen.de.

„Ganz besonders freue ich mich auf die ‚Kinder stark machen‘-Tour mit dem Erlebnisland. Da werden nicht nur die Kinder, sondern auch Eltern und Großeltern mit einbezogen“, erklärt Sportkreisjugend-Vorsitzender Stefan Moch, der abwechslungsreiche Tage ankündigt: „Ob beim Radrennen, Handball, Turnen, Leichtathletik, Fußball, Schießen, Schach und sogar wieder beim Duathlon, wird es viel Freude geben.“ Beim Kindergarten-Dreikampf sind die Platzierungen allerdings zweitrangig. „Hier geht es nicht um Bestleistungen, sondern allein um die Teilnahme. Denn alle Kindergartenkids bekommen auf dem Siegertreppchen ihre Medaille samt Urkunde“, sagt Moch. Für interessierte Gruppen bestehen Nächtigungsmöglichkeiten mit Verpflegung im olympischen Zeltlagerdorf.

Bei den Mini-Olympics handelt es sich um mittlerweile eine der größten – ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Funktionären organisierte – Sportveranstaltung im gesamten Bundesgebiet.

 

Unter dem folgenden Link gibt es die Pressemitteilung von Kinder stark machen.

Foto (© Carsten Kobow / BZgA)